Italien ist immer eine Reise wert

Wir waren in Italien unterwegs. Jedes Jahr besucht mein Mann mehrmals die italienischen und spanischen Partner von Flora Toskana, um für Kunden besondere Pflanzenwünsche zu suchen oder um sich über neueste Pflanzen zu informieren. Wenn es meine Zeit zulässt, begleite ich ihn. Von den Partnern erhalte ich jedes Mal wertvolle Pflegetipps, jede Menge Informationen zu bestimmten Pflanzen und wir tauschen Erfahrungen aus.

Jetzt sind die Wintervorbereitungen im Glashaus nahezu abgeschlossen und es ist Zeit für neue Ausblicke für das kommende Frühjahr. Außerdem sind in den letzten Monaten einige Kunden mit speziellen Wünschen an Flora Toskana herangetreten.  Meist handelt es sich sich dabei um den Wunsch nach Pflanzen, die in dieser Art oder Größe nur schwer erhältlich sind.

Cyca revoluta – Palmfarn, Japanischer Sagopalmfarn

Wir erkundigen uns bei unseren Partnern, die wiederum ihr Netzwerk nutzen, um vielleicht das gesuchte Exemplar zu finden. Ist die Pflanze gefunden, schießen wir Fotos und meistens diene ich als Größenmaßstab.

Citrus sinensis ‚Navel‘ – Nabel – Orange

Durch diese Fotos sollen die Kunden einen genauen Eindruck von der Pflanze bekommen, damit sie dann entscheiden können, ob die von uns gefundenen Pflanzen ihren Vorstellungen von der Wunschpflanze entsprechen.

Olea europaea – Olivenbaum, Echter Ölbaum
Olea europaea – Olivenbaum, Echter Ölbaum

Daneben sind wir auch auf der Suche nach Neuheiten, die wir in das Sortiment von Flora Toskana aufnehmen können.

Camellia sasanqua ‚Cleopatra‘ – Herbst – Kamelie

Ab der kommenden Saison wird die Herbst-Kamelie im Shop angeboten werden.  Die Sorten ‚Cleopatra‘ und ‚Bonanza‘ der Camellia sasanqua haben sehr schönes dunkelgrünes Laub und wachsen sehr kompakt. Daher eignen sie sich hervorragend für den den Kugelschnitt und sind zudem sehr kältetolerant. Ich werde in unserem Garten mit einer Camellia sasanqua eine Buchs-Kugel ersetzen, die dem Buchsbaumzünsler zum Opfer gefallen ist.

Citrus limon ‚Verna‘ – Zitrone, Zitrus, Zitrusbaum, Citrusbaum, Zitrusbäumchen

Daneben werden die Citrus limon ‚Verna‘, die Citrus sinensis ‚Fragola‘ und die  Citrus meyeri x Fortunella (Lemonquat) neu im Shop zu finden sein. Auch haben wir bei einem unserer Partner eine pollenfreie Zypresse gefunden, die Flora Toskana ab dem Frühjahr allergiegeplagten Pflanzenfreunden anbieten kann.

Citrus sinensis ‚Fragola‘ – Erdbeerorange, Orange, Orangenbäumchen

So sind wir wieder voller neuer Ideen und mit interessanten Pflanzen zurückgekehrt, um zu Hause die neue Saison zu planen.

Eine Antwort auf „Italien ist immer eine Reise wert“

  1. Guten Morgen Flora Toskana,
    voriges Jahr hatte ich aus Italien eine Hand Buddahs mitgebracht, leider nur mit zwei Früchten. Meine Gattin wollte aber gerne Marmelade kochen und fand das dazu zuwenig Früchte am Bäumchen waren.
    Also Flora Toskana hilf, aber leider viele schöne Pflanzen aber keine mit Früchten, bis hinter anderen Solitären ein regelrechter Baum auftauchte mit Früchten im Wachstum.
    Aber leider, leider…empfindlicher Preis, ein Hinderungsgrund der aber nur bis zum Ausgang anhielt.
    Nach der Januar Zwischenernte hat es für 35 Gläser köstlichster Marmelade gereicht und es wachsen immer noch Früchte.
    Im Nachhinein die Erkenntnis, Qualität hat halt ihren Preis !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.