Geschenkideen für den Muttertag

Am 9. Mai ist Muttertag. Wenn Sie noch auf der Suche nach einer Geschenkidee sind, hier sind meine Vorschläge. Mit Blumen liegen Sie eigentlich immer richtig. Wenn Sie dann auch noch Pflanzen wählen, die den ganzen Sommer über unermüdlich blühen, schenken Sie Freude nicht nur für den Augenblick. Daher habe ich heute die schönsten Dauerblüher für Balkon und Terrasse für Sie zusammengestellt.

Wandelröschen – Lantana camara –
Wandelröschen – Lantana camara –

Pflegeleichte Wandelröschen mit gelben, gelb-orangen oder gelb-rosafarbenen Blüten erfreuen nicht nur menschliche Pflanzenliebhaber*innen sondern auch Schmetterlinge.

Schönmalve – Abutilon megapotamicum –

Die zierlichen Blüten der Schönmalven wiegen sich fröhlich im Wind. Sie haben die Wahl zwischen den gelb-roten, lampionförmigen Blüten von Abutilon megapotamicum oder den roten, rosafarbenen oder gelben, schirmförmigen Blüten von Abutilon hybride.

Schönmalve – Abutilon hybride –
Schönmalve – Abutilon hybride –
Goldähre – Pachystachys lutea –

Zum Erhellen halbschattiger Terrassen oder Balkone eignen sich Goldähren. Die goldgelben Kerzen, die nicht die eigentlichen Blüten sondern Hochblätter sind, leuchten wochenlang makellos. Danach sollten sie abgeschnitten werden, damit die Pflanze kompakt bleibt und sich verzweigt.

Mandevilla x amabilis ‚Alice du Pont‘
Mandevilla sanderi

Mit einer Mandavilla als Geschenk kann man jede Pflanzenliebhaberin begeistern. Für die elegante Dauerblüher in rosa, weiß oder rot findet sich ein Platz auf jeder Terrasse.

Prinzessinnenblume – Tibouchina urvilleana –

Für sonnige Standorte eignet sich die majestätische Prinzessinnenblume. Im Frühjahr brauchen wir etwas Geduld, bis sich die dunkelvioletten Blüten zeigen, jedoch bilden sich bis spät in den Herbst neue Blüten. Pflanzen, die in einem Wintergarten stehen, überraschen auch im Winter mit einzelnen Blüten.

Wachsblume – Plumeria rubra, Frangipani –

Wegen ihrer zarten Schönheit, ihrem unvergleichlichen Duft und ihrer exotischen Ausstrahlung verzaubern Frangipani jedes Gärtnerherz. Ich kenne keine Mutter, die sich nicht über ein solches Geschenk freuen würde. Mit einer solchen Besonderheit drücken Sie ganz besonders aus, wie sehr Ihnen die Beschenkte am Herzen liegt.

Südseemyrte, Manuka – Leptospermum scoparium –

Südseemyrten wachsen als dicht verzweigte, kleinwüchsige Sträucher oder Stämmchen. Bereits sehr zeitig im Frühjahr zeigen sich die unzähligen Blütenknospen. Die geöffneten Blüten sind so zahlreich, dass über Wochen von dem winzigen nadelförmigen Laub nichts zu sehen ist. Neben anderen Insekten schätzen besonders Bienen diese Blüten.  Manukas gibt es mit roten, weißen oder rosafarbenen Blüten.

Bougainvillea glabra sanderiana – Bougainvillee spectabilis

Neben der violetten Bougainvillea glabra sanderiana bieten Bougainvillea spectabilis ein farbenfrohes Spektrum an weißen, rosafarbenen, roten, orangen, gelben und violetten Blüten und bereichern damit jede Sommerbepflanzung.

Pflegeanleitungen für alle diese Geschenkideen stehen bei der jeweiligen Seite der Pflanze unter flora-toskana.com zum Download bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.